Das krasse style-Element
 

Hallo und Willkommen

Liebe BesucherInnen meiner Website,

auf dieser Seite finden Sie Informationen zu meiner Arbeit im Landtag und im Wahlkreis – Politisches und Menschliches. Ich bin immer ansprechbar für Ihre Fragen und Probleme und freue mich, wenn Sie Kontakt zu mir aufnehmen.

Ich freue mich über Ihr Interesse an mir und meiner Arbeit und hoffe, Sie gut im Magdeburger Landtag zu vertreten.

Ihre

Eva von Angern

 
Eva von Angern ist Mitglied im Forum Demokratischer Sozialismus (fds)
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Kinderarmut

14. Juni 2017 Aktuell/Kinderarmut

Öffentliche Fraktionssitzung in Stendal

Eva von Angern

Am 13. Juni war die Fraktion DIE LINKE in Stendal zum Thema "Kinderarmut" vor Ort. Wir besuchten die Fachhochschule Magdeburg-Stendal und berieten mit Vertreter*innen des Lehrstuhls "Kindheitswissenschaften" die Umsetzung der Kinderrechte und die Anforderungen an ein modernes Kinderförderungsgesetz. Am Nachmittag besuchten wir die Vereine "Arche" und "Kinder stärken". Wir trafen viele engagierte Menschen, die den Folgen von Kinderarmut den Kampf angesagt haben und Kindern eine sorglose Kindheit gewährleisten wollen. Mehr...

 
Eva in Farbe
Meldungen
11. Mai 2017 Aktuell/Kinderarmut

Netzwerk gegen Kinderarmut

Eva von Angern

Am 11.05.2017 war es soweit! Die Studie "Kinderarmut und Reichtum in Deutschland" von Prof. Dr. Michael Klundt wurde beim Treffen des Netzwerks gegen Kinderarmut in Berlin vorgestellt.  Mehr...

 
19. April 2017 Aktuell/Kinderarmut

Kinderarmut ist ein Armutszeugnis – Netzwerk gegen Kinderarmut Sachsen-Anhalt ist gegründet.

In Sachsen-Anhalt ist fast jedes dritte Kind von Armut gefährdet. Im vergangenen Jahr lebten 72 495 Kinder unter 18 Jahren von staatlicher Grundsicherung. Die Armutsfolgen für Kinder sind extrem: Sie sind überdurchschnittlich oft von gesundheitlichen Risiken betroffen, leiden unter mangelnder sozialer Teilhabe, haben häufig einen schlechteren Zugang zu Bildung, der Übergang in das Erwerbsleben gestaltet sich oft schwierig. Für die wirksame Bekämpfung der Kinderarmut und der Armutsfolgen sind ein breiter gesellschaftlicher Diskurs und Konsens notwendig. Mehr...

 
17. Januar 2017 Aktuell/Kinderarmut

Kinder- und Jugendarmut effektiv bekämpfen

Bundesweit gilt jedes fünfte Kind als armutsgefährdet. In Sachsen-Anhalt ist Kinderarmut vor allem in Magdeburg und Halle besonders stark ausgeprägt: In Halle lebt jedes dritte Kind in einer Familie, auf Hartz-IV angewiesen ist, in Magdeburg liegt der Anteil bei knapp 29 Prozent. Landesweit sind 24 Prozent der Kinder und Jugendlichen von Armut betroffen – weit über dem Bundesdurchschnitt von rund 15 Prozent. Vor dem Hintergrund dieses gravierenden Problems traf sich heute das Netzwerk gegen Kinderarmut im Magdeburger Landtag. Mehr...

 
Reden und Pressebeiträge
19. Dezember 2016 Aktuell/Kinderarmut

Ein Kicker fürs Familienhaus

Große Freude herrschte heute in der Familienhaus-Tagesgruppe: Die Stadtverbandsvorsitzende der LINKEN, Iris Gottschalk und Fraktionsmitglied im Stadtrats, Dennis Jannack, und die Landtagsabgeordnete Eva von Angern (DIE LINKE) überreichten eine Spende von jeweils 100 Euro. Die 200 Euro Gesamtspende wollen die Kinder gerne in einen neuen Kicker investieren. Der alte ist defekt und hat keine Füße mehr. Die Spende des Stadtverbandes war im Rahmen der Weihnachtsfeier unter den Mitgliedern gesammelt worden. Mehr...

 
1. Dezember 2016 Aktuell/Kinderarmut

LINKE startet Netzwerk gegen Kinderarmut: Kinderarmut ist das größte Zukunftsrisiko für Deutschland

Dietmar Bartsch, Jaqueline Bernhardt, Solveig Schuster, Eva von Angern, Norbert Müller, Heinz Hilger und Ulrich Schneider präsentierten am 1. Dezember 2016 das Netzwerk gegen Kinderarmut. »Ein ganz besonderer Moment am heutigen Tag«, sagt Eva von Angern. Mehr...