Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Am 24.09.2017 wird gewählt!

Marten Dietrich

Ein bunter Wahlkampftag liegt hinter mir:

Er begann mit einem Grußwort anlässlich des 25. Geburtstages der LAG der Frauenhäuser, in dem ich für die engagierte Arbeit der Haupt - und ehrenamtlich Engagierten dankte und unsere Forderung nach einem Frauenhausfinanzierungsgesetz im Bund bekräftigte.

Dann ging es weiter mit einem Gespräch mit der Leiterin der Stabstelle aller Chancenbeauftragten der Bundesagentur für Arbeit. Gemeinsam mit MdB Rosemarie Hein habe ich danach die Volkssolidarität in Schönebeck besucht.

Zurück in Magdeburg ging es zum Infostand und der Abend fand seinen Abschluss bei einem Podiumsgespräch, zu dem der Paritätische ins Familienhaus Magdeburg eingeladen hatte.

Ein bunter Wahlkampftag liegt hinter mir: 
Er begann mit einem Grußwort anlässlich des 25. Geburtstages der LAG der Frauenhäuser, in dem ich für die engagierte Arbeit der Haupt - und ehrenamtlich Engagierten dankte und unsere Forderung nach einem Frauenhausfinanzierungsgesetz im Bund bekräftigte.
Dann ging es weiter mit einem Gespräch mit der Leiterin der Stabstelle aller Chancenbeauftragten der Bundesagentur für Arbeit. Gemeinsam mit MdB Rosemarie Hein habe ich danach die Volkssolidarität in Schönebeck besucht. 
Zurück in Magdeburg ging es zum Infostand und der Abend fand seinen Abschluss bei einem Podiumsgespräch, zu dem der Paritätische ins Familienhaus Magdeburg eingeladen hatte.

Es ging vor allem um soziale Gerechtigkeit und die Frage, welche der Parteien diese tatsächlich umsetzen will. 
Außerdem durften wir erklären, warum unsere Partei gewählt werden sollte. Ganz klar: JE STÄRKER DIE LINKE IM BUNDESTAG, UM SO GRÖßER DAS SOZIALE GEWISSEN UND DAS BRAUCHT UNSER LAND DRINGEND.

 


Hallo und Willkommen

Liebe BesucherInnen meiner Website,

auf dieser Seite finden Sie Informationen zu meiner Arbeit im Landtag und im Wahlkreis – Politisches und Menschliches. Ich bin immer ansprechbar für Ihre Fragen und Probleme und freue mich, wenn Sie Kontakt zu mir aufnehmen.

Ich freue mich über Ihr Interesse an mir und meiner Arbeit und hoffe, Sie gut im Magdeburger Landtag zu vertreten.

Ihre

Eva von Angern