Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Politischer Jahresausklang in Magdeburg

Am vergangenen Freitag fand der politische Jahresausklang mit festlicher Umrahmung des Stadtverbandes DIE LINKE. Magdeburg im Familienhaus Magdeburg statt. Eingeladen waren nicht nur die Genossinnen und Genossen des Stadtverbandes Magdeburg, sondern auch die aus dem Jerichower Land und aus Schönebeck. »Dieser Einladung bin ich mit ein paar weiteren Freundinnen und Freunden aus dem Jerichower Land gerne gefolgt«, sagt Benjamin Dietrich aus dem Jerichower Land. Den Jahresrückblick übernahm Eva von Angern.

Am vergangenen Freitag fand der politische Jahresausklang mit festlicher Umrahmung des Stadtverbandes DIE LINKE. Magdeburg im Familienhaus Magdeburg statt. Eingeladen waren nicht nur die Genossinnen und Genossen des Stadtverbandes Magdeburg, sondern auch die aus dem Jerichower Land und aus Schönebeck. »Dieser Einladung bin ich mit ein paar weiteren Freundinnen und Freunden aus dem Jerichower Land gerne gefolgt«, sagt Benjamin Dietrich aus dem Jerichower Land. Den Jahresrückblick übernahm Eva von Angern.

»Das gemütliche Beisammensein wurde mit einem kleinen Grußwort der Vorsitzenden, Iris Gottschalk und Wolfgang Bierstedt, eröffnet. Eva wäre aber nicht Eva, wenn sie nur zurückblicken würde, so gab sie auch einen Blick auf das bevorstehende Jahr: Die Bundestagswahl steht vor der Tür und wir haben einiges vor uns. Insgesamt war das Jahr 2016 eher durchwachsen – um so wichtiger ist es, dass die Partei enger zusammenrutscht, Kräfte bündelt und sich gemeinsam unterstützt.«

Ein Grundstein dafür wurde mit dem politischen Jahresausklang gelegt. Neben Musik gab es noch viele Bilder zu begutachten – Gedichte wurden ebenfalls vorgetragen. Einen besonderen Jahresrückblick erhielten die Anwesenden von dem bekannten Kabarettisten Lars Johansen. »An dieser Stelle möchte ich es nicht versäumen, noch einmal ›Vielen lieben Dank‹ zu sagen. Danke für den tollen Nachmittag, den gemeinsamen Stunden, den tollen Gesprächen und vielem mehr.« Benjamin Dietrich


Hallo und Willkommen

Liebe BesucherInnen meiner Website,

auf dieser Seite finden Sie Informationen zu meiner Arbeit im Landtag und im Wahlkreis – Politisches und Menschliches. Ich bin immer ansprechbar für Ihre Fragen und Probleme und freue mich, wenn Sie Kontakt zu mir aufnehmen.

Ich freue mich über Ihr Interesse an mir und meiner Arbeit und hoffe, Sie gut im Magdeburger Landtag zu vertreten.

Ihre

Eva von Angern