Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

30 Jahre Wiedervereinigung - Und was jetzt? Meine Magdeburger Rede am 17. Mai

Als ich vor 25 Jahren anfing, mich parteipolitisch zu engagieren, hätte ich es nie für möglich gehalten, dass die Ungleichheit zwischen Ost und West im Jahr 2021 immer noch einen so hohen Stellenwert einnehmen würde. Armut ist keineswegs nur ein Problem des Ostens. Aber zur bitteren Wahrheit gehört, dass die Menschen in Ostdeutschland in besonderem Maße davon betroffen sind. Weiterlesen

Eva in Farbe
Freier Fotograf Rayk Weber / Copyright by Rayk Weber
Eva von Angern, DIE LINKE
Eva von Angern in der Fraktion
Zusammenkunft mit dem GEW
Plenarsitzung
Meldungen

Politik und Wissenschaft im Gespräch - Prof. Harald Lesch im Dialog mit Eva von Angern

Hiermit lade ich zu unserer Online-Dialogveranstaltung Politik und Wissenschaft im Gespräch am 29. April, um 18 Uhr ein! ich freue mich, dass wir mit Prof. Dr. Harald Lesch einen der profiliertesten und bekanntesten Vermittler von naturwissenschaftlichen Themen in der Öffentlichkeit und im Fernsehen bei unserem Online-Dialog begrüßen dürfen. Weiterlesen


Die Krankenhäuser müssen zurück in die öffentliche Hand

Wenn ein Gesundheitswesen in erster Linie darauf ausgerichtet ist, mit der Gesundheit der Menschen Profit zu machen, dann läuft einiges schief. Krankenhäuser sind keine Kaufhäuser! Privatisierungen und Schließungen von Krankenhäuser sind unverantwortlich und mit uns nicht zu machen. Das habe ich gestern im Parlament klar gestellt und dabei bleibt es auch. Weiterlesen


Digitale Sprechstunde für die Feuerwehren im Land

Die Kenia-Koalition hat in dieser Wahlperiode nur wenig für die Feuerwehren getan. Die zunehmenden Waldbrände, die nur schleppend laufende Förderung der Feuerwehren, die sich zumeist nur auf die Sanierung der jahrzehntealten Gerätehäuser beschränkt, erfordern weitere Hilfen. Weiterlesen

Reden und Pressebeiträge

Kenia-Koalition versagt bei der Erstattung der Kita-Beiträge – Verabschiedung des KiFögs wird weiter verzögert

Überraschenderweise wurde heute im Finanzausschuss des Landtages von Sachsen-Anhalt nicht wie angekündigt über die Änderung des KiFögs beraten. Dazu erklärt die Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, Eva von Angern: Weiterlesen


Bericht der Fraktion DIE LINKE zum 19. Parlamentarischen Untersuchungsausschuss – Aufarbeitung muss weiter gehen

Die Fraktion DIE LINKE hat einen eigenen Bericht zum 19. Parlamentarischen Untersuchungsausschuss verfasst. Dazu erklären Eva von Angern, Vorsitzende der Fraktion sowie Henriette Quade, stellvertretende Vorsitzende und innenpolitische Sprecherin: Weiterlesen


Grundrechte sind keine Privilegien

Zu den Ergebnissen des Impfgipfels erklärt Eva von Angern, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Landtag von Sachsen-Anhalt: Weiterlesen


Newsletter

Hallo und Willkommen

Liebe Besucher*innen meiner Website,

auf dieser Seite finden Sie Informationen zu meiner Arbeit im Landtag und im Wahlkreis – Politisches und Menschliches. Ich bin immer ansprechbar für Ihre Fragen sowie Probleme und freue mich, wenn Sie Kontakt zu mir aufnehmen.

Ich freue mich über Ihr Interesse!

Ihre Eva von Angern

Plan gegen Kinder- und Jugendarmut