Skip to main content

Stadtparteitag von DIE LINKE. Magdeburg

Marten Dietrich

Am 21. Oktober traf sich mein Stadtverband DIE LINKE. Magdeburg zum Parteitag, um unser Ergebnis zur Bundestagswahl auszuwerten und erste Schritte in Richtung Kommunalwahl 2019 zu gehen. Der Spaß an Politik war bei allen Reden deutlich zu spüren. Gut so! Nur wenn wir Spaß und Leidenschaft haben, werden wir Menschen von unseren politischen Zielen überzeugen, zum Mitmachen animieren und weiter an einem Mitte-Links-Bündnis für soziale Gerechtigkeit arbeiten.

Natürlich ist die Enttäuschung noch immer groß, dass wir den Einzug in den Bundestag mit mir als Kandidatin so knapp verfehlt haben. Doch der Wahlkampf hat gezeigt, wie sehr unsere Politik, sei es unsere konsequente Ablehnung von Kriegseinsätzen, unser Engagement gegen Kinderarmut oder auch die starke Stimme für den Osten, dringend im Bundestag gebraucht wird.
Zudem wollen wir uns weiterhin für eine starke Demokratie und gegen Rechtsextremismus einsetzen. Vielfalt braucht keine Alternative! Weder im Bund noch in den Kommunen!