Zum Hauptinhalt springen

Wer bezahlt die derzeitige Krise?

Sachsen-Anhalts Kassen sind leer. Es braucht einen Nachtragshaushalt, um die krisenbedingten Kosten zu veranschlagen. Parallel dazu müssen Kommunen entschuldet werden. Um kurzfristig Geld in die klammen Kassen zu spülen, muss eine verfassungskonforme und angemessene Vermögensabgabe umgesetzt werden. Das deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat die Besteuerungen der Superreichen vorgeschlagenbei der ca. 310 Milliarden Euro für den Haushalt generiert werden kann.

Newsletter

Hallo und Willkommen

Liebe Besucher*innen meiner Website,

auf dieser Seite finden Sie Informationen zu meiner Arbeit im Landtag und im Wahlkreis – Politisches und Menschliches. Ich bin immer ansprechbar für Ihre Fragen sowie Probleme und freue mich, wenn Sie Kontakt zu mir aufnehmen.

Ich freue mich über Ihr Interesse!

Ihre Eva von Angern

Plan gegen Kinder- und Jugendarmut