Zum Hauptinhalt springen

Was tun in der Energiekrise? Online-Talk mit Eva von Angern, Kerstin Eisenreich und Wulf Gallert am 26. September

Die Menschen haben Angst vor der Zukunft. Rechnungen mit geforderten Abschlagszahlungen für Gas und Strom in horrender Höhe erreichen die Verbraucher*innen. Viele fragen sich: Bleibt mein Leben angesichts der Inflation und Energiepreisexplosion überhaupt bezahlbar? Fakt ist: Es drohen soziale Verwerfungen, wenn die Regierung jetzt nicht gegensteuert. Was kann und muss die Politik tun jenseits ihrer "Entlastungsmaßnahmen"? Was erwarten Sie von der Politik? Wir wollen mit Ihnen ins Gespräch kommen und laden Sie ein zu unserem Online-Talk am Montag, den 26.09.2022, ab 20 Uhr. Mit dabei: Eva von Angern (Fraktionsvorsitzende), Kerstin Eisenreich (Expertin für Energiepolitik) und Wulf Gallert (Experte für Außenpolitik).

Zugangsdaten: https://global.gotomeeting.com/join/222940301

Sie können sich auch über ein Telefon einwählen: +49 892 0194 301, Zugangscode: 222-940-301

Newsletter

Hallo und Willkommen

Liebe Besucher*innen meiner Website,

auf dieser Seite finden Sie Informationen zu meiner Arbeit im Landtag und im Wahlkreis – Politisches und Menschliches. Ich bin immer ansprechbar für Ihre Fragen sowie Probleme und freue mich, wenn Sie Kontakt zu mir aufnehmen.

Ich freue mich über Ihr Interesse!

Ihre Eva von Angern

Plan gegen Kinder- und Jugendarmut