Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Meldungen


30 Jahre Wiedervereinigung - Und was jetzt? Meine Magdeburger Rede am 17. Mai

Als ich vor 25 Jahren anfing, mich parteipolitisch zu engagieren, hätte ich es nie für möglich gehalten, dass die Ungleichheit zwischen Ost und West im Jahr 2021 immer noch einen so hohen Stellenwert einnehmen würde. Armut ist keineswegs nur ein Problem des Ostens. Aber zur bitteren Wahrheit gehört, dass die Menschen in Ostdeutschland in besonderem Maße davon betroffen sind. Weiterlesen


Politik und Wissenschaft im Gespräch - Prof. Harald Lesch im Dialog mit Eva von Angern

Hiermit lade ich zu unserer Online-Dialogveranstaltung Politik und Wissenschaft im Gespräch am 29. April, um 18 Uhr ein! ich freue mich, dass wir mit Prof. Dr. Harald Lesch einen der profiliertesten und bekanntesten Vermittler von naturwissenschaftlichen Themen in der Öffentlichkeit und im Fernsehen bei unserem Online-Dialog begrüßen dürfen. Weiterlesen


Die Krankenhäuser müssen zurück in die öffentliche Hand

Wenn ein Gesundheitswesen in erster Linie darauf ausgerichtet ist, mit der Gesundheit der Menschen Profit zu machen, dann läuft einiges schief. Krankenhäuser sind keine Kaufhäuser! Privatisierungen und Schließungen von Krankenhäuser sind unverantwortlich und mit uns nicht zu machen. Das habe ich gestern im Parlament klar gestellt und dabei bleibt es auch. Weiterlesen


Digitale Sprechstunde für die Feuerwehren im Land

Die Kenia-Koalition hat in dieser Wahlperiode nur wenig für die Feuerwehren getan. Die zunehmenden Waldbrände, die nur schleppend laufende Förderung der Feuerwehren, die sich zumeist nur auf die Sanierung der jahrzehntealten Gerätehäuser beschränkt, erfordern weitere Hilfen. Weiterlesen


Das letzte Abendmahl? Na hoffentlich nicht!

Die Magdeburger Gastronom*innen haben auf dem Domplatz zwei Tage lang unter einem sehr bizarren Motto des letzten Abendmahls demonstriert. Damit haben sie auf ihre prekäre Lage aufmerksam gemacht. Weiterlesen


Immer auf dem Laufenden bleiben: Abonnieren Sie meinen Newsletter!

Sachsen-Anhalt ist ein lebenswertes Bundesland. Doch die aktuelle Regierung lässt vieles schleifen und behandelt nicht die drängenden Fragen der aktuellen Zeit: Wer bezahlt die Krise? Wie können wir Kinderrechte stärken? Wie können die ländlichen Regionen attraktiver für alle werden? Wann kommt die Angleichung der Löhne und Renten an den Westen? Wie können wir den Osten stärken? Wie können wir den Klimawandel sozial erträglich gestalten? Weiterlesen